Physiotherapie Daniel Gatzka

Über Alphatonus

Alphatonus beschreibt die natürlichen Spannungsverhältnisse im menschlichen Körper, die ständigen Schwankungen unterliegen. Ein gesunder Körper gleicht diese Spannungszustände regelmäßig aus. Ist dies nicht mehr gegeben, wodurch auch immer, kommt es meist zu Schmerzen, die immer wieder auftreten und auch chronisch werden können. Hier setzt die Alphatonus-Therapie an.

Über uns

Therapien mit hoher Wirksamkeit gehören die Zukunft. Bei uns hat sie bereits begonnen. Wenn das ewig Gestrige nicht Ihr Spiel bestimmt und Sie Lust haben, zu uns als Physiotherapeut/-in ins Team zu kommen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Alphatonus-Therapie

Durch Druck auf bestimmte Stellen am Muskel bemerkt das Gehirn, dass etwas mit den Spannungsverhältnissen im Körper nicht in Ordnung ist. Daraufhin korrigiert der Körper das Spannungsverhältnis. Man kann sich das wie eine „Umprogrammierung“ vorstellen. Der Schmerz geht zurück und die Beweglichkeit wird verbessert. Die meisten Patienten stellen positive Veränderungen oft schon nach den ersten Behandlungen fest.

Beschreiben Sie kurz Ihre Symptome und wir geben Ihnen gerne schnellstmöglich Auskunft, ob Ihnen die Alphatonus-Therapie helfen kann! Wenn Sie uns Ihre Telefonnummer hinterlassen, rufen wir auch gerne zurück.

 





Alphatonus Referenzen

Firat Arslan

Wir betreuen den Profiboxer und ehemaligen WBO-Weltmeister Firat Arslan. Er bestritt am 16.08.2014 seinen letzten WM-Kampf in Erfurt!

Eduard Popp

Mit Alphatonus betreuen wir den aktuellen zweifachen Deutschen Meister im Ringen (Schwergewicht). Ziel ist der Start bei Olympia 2016.

Marvin Fritz

“Anfang 2011 hatte ich einen schweren Unfall und hatte danach sehr viele Probleme mit meinem Rücken und Nacken. Mit der Alphatonus-Therapie konnte ich die Schmerzen bekämpfen und wurde 2014 Meister der IDM 600er. Ich kann die Alphatonus-Therapie jedem weiter empfehlen.”

Wo Sie uns finden

Neckarsulm – Heilbronn
Unsere neue Praxis in Neckarsulm.
Mosbach
Aparte, modern und hell gestaltete Räume.
Künzelsau-Gaisbach
In Kooperation mit der BKK Würth. Foto: Würth
Buchen
Großzügige Räume und freundliches Klima.
Adelsheim-Sennfeld
Es erwartet Sie hier eine Schlossatmosphäre.

Firmenkunden

Physiotherapie und Alphatonus-Therapie

Physiotherapie, in Deutschland bis 1994 Krankengymnastik, ist eine Form spezifischen Trainings und der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln, mit der v.a. die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten wird. Die Physiotherapie orientiert sich bei der Behandlung an den Beschwerden und den Funktions-, Bewegungs- bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten, die bei der physiotherapeutischen Untersuchung festgestellt werden. Gegebenenfalls wird die Physiotherapie ergänzt durch natürliche physikalische Reize (z.B. Wärme, Kälte, Druck, Strahlung, Elektrizität) und fördert die Eigenaktivität (koordinierte Bewegung sowie die bewusste Wahrnehmung) des Patienten. Das Ziel der Physiotherapie ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit und dabei sehr häufig die Schmerzfreiheit bzw. -reduktion.

Die Theorien der Physiotherapie basieren primär auf Anatomie und Physiologie des Menschen bzw. auf bewegungswissenschaftlichen Grundlagen (z.B. motorisches Training, sensomotorische Aktivierung, Wahrnehmungstraining, Haltungsschulung). Die physikalische Therapie basiert zudem auf den Grundlagen der Physik (z.B. Elektro-, Ultraschall-, Thermo-, Hydro-, Balneotherapie).

Oft behandelt die klassische Physiotherapie nur den symptomatischen Schmerz, wodurch die Schmerzen immer wiederkehrend sind. Die Alphatonus-Therapie befasst sich jedoch, und damit meist im Gegensatz zur Physiotherapie, mit den Ursachen der auftretenden Schmerzen. Alphatonus beschreibt die natürlichen Spannungsverhältnisse im menschlichen Körper, die ständigen Schwankungen unterliegen. Ein gesunder Körper wird diese Schwankungen regelmäßig ausgleichen. Macht der Körper dies nicht mehr, meldet er sich mit Schmerzen, die bei immer wieder erneutem auftreten, chronisch werden können. Die Alphatonus-Therapie setzt genau hier an und korrigiert die Dysbalancen der Spannungsverhältnisse im Körper.